Refresh bei „Meins“: 360-Grad-Marke setzt auf mehr Menschen, mehr Meinungen, mehr Mut

Community-Website wird innovative 50plus-Event-Plattform/ Celebrity-Fotograf Jens Koch inszeniert Kampagne

Die Segmentbegründerin der Zeitschriften für Frauen 50plus wird lauter. Mit Ausgabe 13 (EVT 13.6.) erscheint Meins mit mehr Menschen, mehr Meinungen und mehr Mut. Chefredakteurin Sabine Ingwersen: „Wir sind bereit, alle 14 Tage mutige Statements zu setzen, auch mal anzuecken.“ In der aktuellen Ausgabe erläutert TV-Star Cheryl Shepard, weshalb sie Fremdgehen in Ordnung findet, Redakteurin Sibylle Royal beschreibt ihre Erlebnisse beim „Probewohnen im Seniorenheim“ und Schauspielerin Michaela May spricht im Interview über Altersdiskriminierung und erklärt, weshalb ihr das Alter egal ist. Sabine Ingwersen zu den inhaltlichen Paukenschlägen: „Meins-Leserinnen kennen das Leben mit allen Höhen und Tiefen. Sie sind positiv kämpferisch und gehen immer ihren Weg. Unsere Inhalte spiegeln und unterstützen sie in ihrer spannendsten Lebensphase. Damit bleiben wir unangefochten die Nummer 1.“

Das Original wird unkopierbar 

Meins überrascht die Leserinnen alle zwei Wochen inhaltlich wie optisch und erfindet sich immer wieder neu. Kleine pinke „Pinterest-Ecken“ sowie die neue Rubrik „Endlich ich“ verraten Lebensweisheiten für Sinnsucher. Die Bildsprache ist opulent und weniger kleinteilig. Großzügige Fotostrecken ziehen die Leserinnen direkt in die Geschichte. Das Herzstück der Meins, die einzigartige Café Meins Event-Community, erhält noch mehr Raum und wird zum Heft im Heft. 

Innovationskraft auf allen Kanälen: Meins-Website wird zur größten 50plus-Event-Plattform

Auch digital geht Meins künftig neue Wege. „Aktuell gibt es im Markt kein Online-Angebot für 50plus-Events, das die Freizeit-Bedürfnisse dieser Zielgruppe optimal bedient“, so Ilka Clark, Verlagsleiterin Meins. „Mit dem Relaunch der Website www.cafemeins.de ist Meins die erste 360-Grad Community-Marke 50plus, die authentisch Print, Digital und Live-Kommunikation vereint. Die bisherige reine Community-Website wird zur 50plus-Eventplattform. Unser klares Ziel lautet auch hier: Marktführerschaft! Es wird zukünftig deutlich mehr Events und noch mehr Event-Vielfalt geben.“ 

Damit ermöglicht die Bauer Media Group als Zielgruppenexperte und Spezialist für Frauen 50plus online künftig alles aus einer Hand: Die neue Meins-Website bietet Community und Events und ist die perfekte Ergänzung zur Plattform liebenswert-magazin.de, deren Fokus auf hochwertigem Content aus der gesamten Lebenswelt, Kommunikation auf Augenhöhe und Reichweite liegt. „Über die Marke Meins können Werbepartner die wachsende Zielgruppe 50plus künftig über alle Kanäle hinweg erreichen. Ein echter Mehrwert und ein tolles zusätzliches Vermarktungs-Tool“, findet Ilka Clark. Die neue Website geht in den kommenden Tagen live.


Neue Image-Kampagne setzt auf authentische Frauen 50plus

Die Deutschen wünschen sich mehr Menschen 50plus in der Werbung. Dies hat eine 50plus-Studie* von Meins und YouGov ergeben. Als Segmentbegründerin der Zeitschriften für Frauen 50plus kommt Meins diesem Wunsch nun nach: Die neue Print-Kampagne zeigt Frauen über 50, wie sie wirklich sind: schön, stark und selbstbewusst! Die Bildsprache ist cool, modern, kraftvoll. Die Auflösung – „Das ist genau Meins!“ – beweist, dass die Mitte des Lebens erst ein Anfang ist. 

Die Kampagnenidee entstand inhouse in Zusammenarbeit mit dem Bauer Brand Management: „Klischees über das Leben von Frauen 50plus halten sich hartnäckig. Meins hat seit der ersten Ausgabe 2012 viel dazu beigetragen, mit diesem Mythos zu brechen. Die neuen Kampagnenmotive zahlen auf unsere Positionierung ein. Wir zeigen starke, coole, selbstbewusste Frauen 50plus, die mit ihrer Power und Souveränität Vorbild und Inspiration für andere Frauen sind“, erklärt Ilka Clark, Verlagsleiterin Meins, die neue Kampagne.

Fotograf Jens Koch inszenierte die Kampagne „Das ist genau Meins“. Der Celebrity-Spezialist hat schon mit Weltstars wie Robert de Niro oder Drew Barrymore zusammengearbeitet. „Das Alter der Testimonials spielt keine Rolle. Ob 20 oder 50 – es zählt alleine die Ausstrahlung und Power der Protagonisten“, erklärt Jens Koch den Spirit der Motive. 

Die Kampagne läuft ab dem 13. Juni in allen reichweitenstarken Titeln der Bauer Media Group. Das Mediabudget liegt bei etwa einer halben Million Euro.

*Für die Studie in Zusammenarbeit von Meins und YouGov wurden im Zeitraum 1. bis 30.6.2016 insgesamt 1.068 Frauen 50plus befragt. 

Hinweis an die Redaktionen:

Das Meins-Cover und Heftseiten der Ausgabe 13 sowie Motive der neuen Meins-Imagekampagne können für die redaktionelle Berichterstattung bei Katrin Hienzsch, T +49 40 30 19 10 28, E-Mail katrin.hienzsch@bauermedia.com angefragt werden. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com
https://www.bauermedia.com
https://www.twitter.com/bauermediagroup
www.blog.bauermedia.com

Über Meins

Meins ist das erste Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen – ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 108.254 Exemplaren (IVW I/2018) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen „Wir-Gefühl“.  

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr