Philipp Danne (33) in "NEUE POST": "Wenn meine Viki eine Kuss-Szene drehen würde, dann hätte ich ein Problem damit"

Hamburg, 13. November 2018 – Vergangenes Jahr gaben sich Schauspieler Philipp Danne und seine Viktoria (32) das Ja-Wort. Im Interview mit NEUE POST (EVT 14.11.) spricht er über die Ehe, Eifersucht und Kuss-Szenen.

Schon seit zehn Jahren sind Philipp und Viktoria ein Paar. Trotzdem gibt es eine Situation, in der er eifersüchtig werden könnte. „Wenn meine Viki Schauspielerin wäre und ich müsste mir Szenen angucken, wie sie zum Beispiel mit meinem ‚In aller Freundschaft‘-Kollegen Roy Peter Link (36) eine Kuss-Szene dreht, dann hätte ich ein Problem damit…“ 

Zum Glück stört sich seine Frau weniger daran, wenn Philipp selbst romantische Szenen dreht. „Sie weiß, dass das einfach dazu gehört und dass ich eine Rolle spiele“, so der Schauspieler.

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 47, ab Mittwoch 14.11.2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
blog.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Über Neue Post
Neue Post ist DAS Celebrity Weekly mit dem Fokus auf Prominente, Adel und Ratgeber. Die große Nähe zu Musik- und TV-Stars sowie beste Kontakte zu den europäischen Königshäusern zeichnen das Magazin aus, exklusive Interviews und aufwändig recherchierte Hintergrundberichte sind seit 70 Jahren das Erfolgsgeheimnis. Neue Post bezieht Stellung und bietet den aufgeschlossenen Leserinnen ab 55 Jahren jede Menge Stoff zum Mitreden. Bewegende Geschichten über echte Menschen sowie Gesundheit, Food mit Star-Koch und TV-Moderator Horst Lichter, Mode, Beauty und Reise runden das redaktionelle Konzept ab. Neue Post erscheint mittwochs zu einem Copypreis von 1,79€, die verkaufte Auflage beträgt 502.016 (verk. Auflage IVW I/2018).

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr