Mireille Mathieu (72) in „NEUE POST“: „Weihnachten ohne meine Mutter wird hart für mich“

11. Dezember 2018 – In Deutschland kennt man sie als den „Spatz von Avignon“: die französische Sängerin Mireille Mathieu. Ihr neues Album „Mes Classiques“ ist ein Klassik-Album und in Frankreich bereits auf Nummer eins in den Charts. In NEUE POST (EVT 12.12.) spricht sie über Familie, ihre verstorbene Mutter und das anstehende Weihnachtsfest.

„Seitdem ich denken kann, habe ich Kontakt zur klassischen Musik“, erzählt Mireille Mathieu. „Denn mein Vater hatte eine Tenorstimme und sang uns, weil meine Mutter das so sehr liebte, immer Tosca und Carmen vor. Als meine Mutter vor zwei Jahren verstarb, wollte ich ihr, trotz meiner Trauer und Leere, ein Geschenk machen und habe mich entschieden, nur für sie ein Klassik-Album aufzunehmen.“

Weihnachten ohne ihre Mutter zu verbringen, daran konnte sich Mireille Mathieu noch nicht gewöhnen. „Es wird hart für mich. Weihnachten ohne meine Mutter! Ich glaube nicht, dass ich es schaffen werde, nicht zu weinen. Doch meine Nichten und Neffen sind da, für sie versuche ich stark zu sein. Schließlich sollen die Kleinen ihre Tante Mireille nicht weinen sehen, wenn wir in der Kirche „Stille Nacht“ singen. Ich werde stark bleiben – wie meine Mutter es sich gewünscht hätte.“

Obwohl die Sängerin 14 Geschwister hat, entschied sich Mireille Mathieu gegen eigene Kinder. „Meine Kunst ist meine große Liebe, meine Passion, mein Leben. Durch meinen Gesang konnte ich für meine Familie sorgen. Das ist die größte Freude, wenn es meiner Familie gut geht.“

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 51, ab Mittwoch 12.12.2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Pressekontakt: 

Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
https://blog.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Neue Post

Neue Post ist DAS Celebrity Weekly mit dem Fokus auf Prominente, Adel und Ratgeber. Die große Nähe zu Musik- und TV-Stars sowie beste Kontakte zu den europäischen Königshäusern zeichnen das Magazin aus, exklusive Interviews und aufwändig recherchierte Hintergrundberichte sind seit 70 Jahren das Erfolgsgeheimnis. Neue Post bezieht Stellung und bietet den aufgeschlossenen Leserinnen ab 55 Jahren jede Menge Stoff zum Mitreden. Bewegende Geschichten über echte Menschen sowie Gesundheit, Food mit Star-Koch und TV-Moderator Horst Lichter, Mode, Beauty und Reise runden das redaktionelle Konzept ab. Neue Post erscheint mittwochs zu einem Copypreis von 1,79€, die verkaufte Auflage beträgt 492.560 (verk. Auflage IVW II/2018).

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr