Bauer Media Group stärkt das Deutschlandgeschäft durch neues Publishing Board

Geschäftsleitung Publishing Deutschland v.l.n.r.: Dirk Wiedenmann, Ingo Klinge, Sven Dams, Jörg Hausendorf (Konzerngeschäftsleitung Bauer Media Group), Heribert Bertram

Hamburg, 8. Oktober 2018 – Die Bauer Media Group schafft mit sofortiger Wirkung eine Geschäftsleitung Publishing in Deutschland. Vertriebschef Heribert Bertram (51), die Verlagsgeschäftsführer Sven Dams (54) und Ingo Klinge (49) sowie Advertising-Geschäftsleiter Dirk Wiedenmann (54) werden Mitglieder des German Publishing Board. Neben ihren bisherigen Verantwortlichkeiten werden sie das Deutschlandgeschäft durch eine eng vernetzte höchste Leitungsebene gemeinsam strategisch führen. Das Board berichtet an Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf (54), der seit Mai dieses Jahres die Business Area Publishing in Kontinentaleuropa verantwortet.

Bauer schafft damit ein für Deutschland zuständiges Management-Team, das sich in Abgrenzung vom globalen Group-Management dezidiert den lokalen Marktbedürfnissen widmet, um den deutschen Publishing-Markt so in Zukunft noch effizienter und effektiver bedienen zu können. Bereits heute ist das Unternehmen Deutschlands reichweitenstärkstes Zeitschriftenhaus. Die Bauer Media Group wird diese Stellung in Deutschland durch eine aktive Rolle in der Konsolidierung der Branche weiter ausbauen.

„Wir sind davon überzeugt, dass unsere Zeitschriften als starke Marken mit ihren digitalen Angeboten auch in Zukunft einen bedeutenden Beitrag zur Unterhaltung der Menschen in Deutschland leisten werden“, sagt Jörg Hausendorf. „Allerdings sind dazu vor dem Hintergrund allgemein rückgängiger Auflagen und Werbeerlöse neben einem geschickten Portfolio-Management auch eine rasche Anpassungsgeschwindigkeit an Marktveränderungen, hohe Innovationsfähigkeit und neue Wege bei der Vermarktung unserer Produkte notwendig. Dies erfordert die volle Aufmerksamkeit eines kompetenten und gleichzeitig agilen Management-Teams vor Ort. Ich freue mich, dass wir hierfür mit Heribert Bertram, Sven Dams, Ingo Klinge und Dirk Wiedenmann vier so erfolgreiche und erfahrene Manager berufen können, die das deutsche Publishing-Geschäft mit Schwung vorantreiben werden.“

Bereits im Mai hatte die Bauer Media Group ihre globale Organisationsstruktur vereinfacht, um das Publishing-Geschäft zu stärken, die Radio- und OCP-Sparte (Vergleichsplattformen) auszubauen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder zu fördern. Die neue Struktur in Deutschland ist eine weitere Konsequenz dieser Entscheidung.


Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Andrea Fratini
Leitung Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 80
presse@bauermedia.com 
www.bauermedia.com 
https://twitter.com/bauermediagroup

Über die Bauer Media Group
Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr