„ALEXA, ETWAS MIT SCHOKOLADE!“ – LECKER STARTET SKILL MIT PLÄTZCHENREZEPTEN ZUR WEIHNACHTSZEIT

Hamburg, 5. Dezember 2018 – Ein deutscher Haushalt ohne Sprachassistenten? Heutzutage immer weniger denkbar. Selbst in die deutschen Küchen halten die kleinen Helfer Einzug und vereinfachen ab sofort auch das Plätzchenbacken: Für neue Koch- und Backerlebnisse launcht die Bauer Media Group den Skill „LECKER durchs Jahr“ für Amazons Sprachassistenten Alexa. Zum Start ist die Anwendung mit den 50 beliebtesten Backrezepten aus dem LECKER-Kosmos ausgerüstet.

Sprachassistenten liegen voll im Trend
Keine andere technologische Innovation hat in den letzten zwei Jahren eine so schnelle Marktdurchdringung erlebt wie die smarten Sprachassistenten. Studien zufolge kennen 88 Prozent der Menschen in Deutschland Systeme wie Alexa, Siri und Co.* Fast jede/r Zweite nutzt die Assistenten gelegentlich, immerhin elf bis fünfzehn Prozent regelmäßig, Tendenz steigend. Die Nutzer empfinden diese Art der Kommunikation zwar noch als ungewohnt, glauben aber, dass sie in Zukunft alltäglich wird.** Denn sie mögen die Bequemlichkeit – sei es beim Musikhören, bei der Steuerung anderer vernetzter Geräte oder: in der Küche.

„LECKER durchs Jahr“
Auch die LECKER-Redaktion hat diesen Trend erkannt und bietet ab sofort den Alexa Skill „LECKER durchs Jahr“ als kostenlosen Download an. Der Skill macht insbesondere digitalaffinen Food-Freunden Spaß. Gleichzeitig ist die Anwendung auch für „Neulinge“ sehr einfach: Einmal installiert, können sich die User über das Kommando „Alexa, öffne LECKER“ Backideen vorschlagen lassen. Dafür müssen sie lediglich Rezeptarten, -namen oder bestimmte Zutaten nennen oder können sich einfach überraschen lassen. Wer beim Besuch auf LECKER.de oder beim Öffnen der LECKER-App hungrig wird: Über die Nennung der Rezeptnummern lässt sich das Rezept der Wahl auch direkt aufrufen.

„Der Skill ist für uns eine weitere tolle Möglichkeit, mit unseren Inhalten immer genau da zu sein, wo unsere User uns brauchen“, so Malte Hill, der als Head of Specialist Brands die Digitalaktivitäten der Marke LECKER verantwortet. „Wir wollen den Skill-Namen ‚LECKER durchs Jahr‘ zudem wortwörtlich nehmen. Auch andere saisonale Schwerpunkte oder Food-Trends sind in Planung.“

Die einzelnen Backschritte des LECKER-Skills sind für die Sprachausgabe optimiert. Sie sind kurz und prägnant, so dass die Backenden nicht aus dem Konzept kommen. Mittels einer phonetischen Transkription wird dafür gesorgt, dass Alexa die korrekte Aussprache der Rezeptnamen beherrscht. Damit nichts anbrennt, sind bei Unterbrechungen in der Küche Features wie Pausenfunktionen und automatische Erinnerungen einprogrammiert. Der Skill merkt sich den aktuellen Schritt und lässt auch Wiederholungen zu.

Gabriele Mühlen, Chefredakteurin des Branchennetzwerks House of Food der Bauer Media Group, über die Markenfamilie: „LECKER steht auf allen Kanälen wie Print, Online, Social Media und nun auch über den Skill für Qualitätsinhalte rund um kulinarischen Lifestyle und eine unkomplizierte Küche mit Genuss und Leidenschaft. Unsere Konsumenten sind Food-Trend-Lover, unkonventionell, urban, qualitätsbewusst und selbstverständlich digital unterwegs. Deshalb passt der Alexa Skill hervorragend zu unserer Marke und Zielgruppe.“


Liste der Top Ten LECKER-Backrezepte:
1.    Vanillekipferl
2.    Kokosmakronen
3.    Spritzgebäck
4.    Stollenkonfekt
5.    Lebkuchen
6.    Zimtsterne
7.    Spekulatius Kekse
8.    Mürbeteigplätzchen
9.    Zimtzuckerherzen
10.  Haselnussmakronen


* best4planning Trends der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung.
** Umfrage Statista im Auftrag der Initiative nextMedia.Hamburg.

Redaktioneller Hinweis:
Weitere Hintergründe rund um die Potenziale der Voice-Technologie auch im Interview mit Malte Kosub (mehrfach ausgezeichneter Gründer der Agentur „Future of Voice“) im Bauer Media Blog unter https://blog.bauermedia.com/innovative/die-voice-formel/


Pressekontakt
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com     
http://twitter.com/bauermediagroup


Über House of Food
House of Food ist das Foodnetzwerk der Bauer Media Group – Deutschlands größtem Food-Verlag mit 56 Medien-Marken mit Food-Content. Wir bringen Marken und die richtigen Zielgruppen an einen Tisch. Unser Leistungsportfolio reicht von crossmedialem Content in Print, Digital und Social Media über Video- und Fotoproduktionen bis hin zu Markeninszenierung durch Events und Influencer-Kampagnen. Wir sind DER Zielgruppenversteher! Millionen Menschen lesen unsere Zeitschriften und besuchen unsere Portale. Und das jeden Tag. Wir produzieren mehr als 14.000 Seiten Food-Content – jedes Jahr. Wir wissen, was wir tun: wir haben bereits 100.000 Rezepte entwickelt, gekocht, gestylt und geshooted. Alles in einem Haus, alles aus einer Hand. Und: von Hamburg in die Welt – in der Hansestadt werden Rezepte für Kunden und Magazine in den USA, England, Frankreich, Polen, Russland und Tschechien produziert. www.house-of-food.com

Über die LECKER-Markenfamilie
LECKER ist kulinarischer Lifestyle und steht für den Trend der unkomplizierten Küche mit Genuss und Leidenschaft. Als eine der beliebtesten und erfolgreichsten Marken im Foodsegment begeistert LECKER monatlich fast 400.000 Zeitschriftenleser (MA 2018/ PM II), über 7 Mio. Unique User und mehr als 1 Mio. Social Media Fans von Facebook über Instagram bis hin zu Pinterest. Die innovative Foodmarke steht für geballte Foodkompetenz: Profiköche, Foodstylisten, Redakteure und Fotografen sind an der Erstellung des redaktionellen Food-Contents beteiligt. Zur Foodmarke gehören das monatliche Magazin, die 4x im Jahr erscheinenden Bookazines sowie das Premium-Foodportal www.LECKER.de.

Über Bauer Media Group
Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr