Bauer Media Group launcht „MONSIEUR“, das Männer-Heft der „MADAME“

Hamburg, 6. März 2019 – Am 6. März erscheint im Bundle mit MADAME erstmals „MONSIEUR“, das neue Luxus-Supplement für den modernen Mann. Auf 80 Seiten und im Web bietet MONSIEUR Inspiration, Service und smartes Entertainment sowie kuratierte Inhalte rund um die redaktionellen Themen „Dressing“, „Grooming“ und „Lifestyle“. Charismatische Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Kunst, Mode und Design sind Teil des Magazins. Für die erste Ausgabe hat die Redaktion um Chefredakteurin Petra Winter inspirierende Männer getroffen, eingekleidet und interviewt – vom Hollywood-Schauspieler und Verwandlungskünstler Christian Bale über Zegna-Kreativchef Alessandro Sartori bis Ü50-Influencer Nick Wooster. Sie geben Aufschluss über den Status quo männlicher Lifestyle-Themen im Jahre 2019. Mit dieser redaktionellen Mischung macht das Team die Welt der anspruchsvollen Leser noch schöner.

„Wir verstehen uns als Luxury Lifeguide“, sagt Petra Winter. „Mit MONSIEUR wollen wir unseren Ansatz des warmen und nahbaren Luxus nun auch auf eine männliche Zielgruppe übertragen. Bis dato gibt es kein Magazin, das dieser modisch interessierten, aber eher klassischen Klientel gerecht wird. Qualität, Klasse und intelligente Unterhaltung – das ist bei unserem Männerheft MONSIEUR wie auch bei MADAME die Richtschnur unseres Handelns.“ Mit MONSIEUR lässt die Redaktion eine Tradition der MADAME wieder aufleben: In den 70er und 80er Jahren gab es bereits eine Rubrik MONSIEUR.

Freigeistig, kosmopolitisch, stilvoll: MONSIEUR richtet sich an Männer ab 40, die neugierig und kulturell interessiert, mode- und umweltbewusst sowie karriereorientiert sind. Sie stehen mit beiden Beinen im Leben und glauben an Werte wie Loyalität, Mut und Offenheit. Und sie haben Spaß an warmem, sympathischem Luxus. MONSIEUR ist ein Gentleman, der im Hier und Jetzt lebt. Er ist Ehemann, Vater, ein loyaler Freund – und ein Opinion Leader. Er legt Wert auf Handwerk und Ästhetik, auf Qualität und auf Nachhaltigkeit, nicht nur in seiner Garderobe. Sein Dresscode: easy bis elegant.

BAUER PREMIUM Verlagsgeschäftsführer Robert Sandmann sagt: „MONSIEUR ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie wir als Medienhaus neue und innovative Konzepte auf Basis unserer starken und etablierten Marken generieren können. Wir sind neugierig, wie MONSIEUR bei der neuen männlichen Zielgruppe ankommen wird. Aus dem Anzeigenmarkt haben wir bereits sehr positives Feedback bekommen. Aufgrund dieses Erfolges ist die Folgenummer von MONSIEUR bereits für September geplant. Sie erscheint mit MADAME Ausgabe #10/2019 und einem großen Uhrenspecial.“


Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
blog.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group die Premiummarken COSMOPOLITAN, einfach.sein, Happinez, JOY, Shape sowie die Luxusmarken MADAME und MONSIEUR. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premium- und Luxusmärkte, -marken und -zielgruppen wie kaum ein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premium- und Luxussegment (rund 0,8 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2018). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium- und Luxus-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.