„Meins“ weiß, was Frauen 50plus wollen: Greta Silver, Deutschlands berühmteste Bloggerin 50plus, wird Kolumnistin der Zeitschrift

Hamburg, 23. Januar 2019 – Meins, der Marktführer und Segmentbegründer der Zeitschriften für Frauen 50plus, startet mit einem echten Highlight für die Leserinnen ins Jahr. Ab Ausgabe 3 (EVT 23.01.) wird Deutschlands bekannteste 50plus-Bloggerin und Bestseller-Autorin Greta Silver exklusiv für die Frauenzeitschrift in einer Kolumne ihre Lebenserfahrungen mit den Leserinnen teilen.

Die 70-Jährige genießt ihr Leben und das Älterwerden in vollen Zügen. Mit über 60 Jahren begann die Mutter von drei Kindern eine neue Karriere als Model und Autorin. Ihr humorvolles und halbbiographisches Buch „Wie Brausepulver auf der Zunge“ schaffte es auf die „Spiegel“-Bestsellerliste. Außerdem erweckte sie ihren eigenen YouTube-Kanal „Zu jung fürs Alter“, der aktuell knapp 15.000 Abonnenten zählt, zum Leben, um andere Frauen durch ihre Lebensfreude zu inspirieren. Sie möchte Frauen zu Großem anstiften, ganz getreu ihres Mottos: „Wenn ich das kann, können andere das auch.“ Ausgelastet ist die Powerfrau damit noch lange nicht: Nebenbei tourt sie durch Talkshows, hält Vorträge und sogar die „Vereinten Nationen“ haben einen Film zum Thema „Wie unterschiedlich gehen die Länder mit dem Älterwerden um“ mit ihr gemacht.

Das Thema ihrer Kolumne wird variieren, wobei es immer um Greta Silvers Weg zum Glück im Alter geht und warum Älterwerden das Beste ist, was uns passieren kann. Dabei gibt sie Einblicke in ihre eigenen Erfahrungen, muntert die Leserinnen mit ihren leuchtenden Gedanken auf und berät sie mit motivierenden Tipps in vielen Lebenslagen. Ihr Anliegen: Der Welt zu zeigen, dass die Klischees vom Alter längst über¬holt sind und dass das Leben mit 50plus eine ganz neue Glücksqualität be¬kommt. In ihrer ersten Meins-Kolumne schreibt die Bloggerin über unbegründete Ängste; das heißt über den Umgang mit der Angst vor Dingen, die nie eintreten, aber trotzdem Sorgen bereiten. 

Ab sofort erwarten die Leserinnen in jeder Ausgabe viele schöne und tiefgehende Lesemomente. Meins-Chefredakteurin Sabine Ingwersen freut sich über die Zusammenarbeit: „Wir sind unglaublich stolz, diese tolle und inspirierende Frau als Kolumnistin von Meins vorzustellen. Außerdem sind wir gespannt auf die vielen bereichernden Gedanken, die Greta Silver uns schenken wird. Eine Frau, die weiß, wieso das Leben in jedem Alter ‘wie Brausepulver auf der Zunge prickeln kann‘, passt perfekt zum Konzept von Meins.“

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Meins (EVT 23.01.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Meins

Meins ist das erste Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen – ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 106.224 Exemplaren (IVW IV/2018) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen „Wir-Gefühl“.  

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.