Handarbeitsexpertin Betsan Corkhill in Happinez über den Strick-Trend: „Stricken bringt uns in einen meditativen Zustand.“

Hamburg, 1. September 2017 – Betsan Corkhill träumte davon, etwas Sinnliches und Schönes zu finden, das den alltäglichen Stress reduziert, den Blutdruck senkt, Schmerzen ausschalten kann und das Selbstbewusstsein stärkt. Etwas, das widerstandsfähiger macht und dabei noch das Gedächtnis trainiert. Dank ihrer Arbeit als Physiotherapeutin hatte die Britin es bald gefunden: Häkeln und Stricken. In Happinez (EVT 31.08.) spricht die Achtsamkeitslehrerin über die gesunde, heilende Wirkung der Handarbeit.

Als Betsan Corkhill im Jahr 2005 Stricken lernte, spürte sie, dass sie sich allein auf den Moment konzentrieren konnte und so achtsamer wurde: „Stricken und Häkeln bringt uns in einen meditativen Zustand. Unsere Gedanken ordnen sich, unser Geist wird ruhig. Weil die komplexen Bewegungen jede Menge Hirnaktivität erfordern. So bleibt wenig Raum für Grübeleien.“ Und weil man sich beim Stricken auf die Wolle und das Muster konzentriert, „‚vergisst‘ das Gehirn zum Beispiel Schmerzen“, erklärt die Expertin.

Beim meditativen Handarbeiten kommt es auf die richtige Technik an – deshalb empfiehlt Betsan Corkhill in ihrem „Achtsamkeits-Häkelbuch“ konkrete Übungen zum Atmen sowie zum Dehnen und Strecken von Armen, Händen, Nacken, damit die Handarbeit ihre wohltuende Wirkung entfalten kann.

Ihre kreative Arbeit hat Corkhill zum Nachdenken über die Liebe angeregt: „Mir hat das Stricken und Häkeln eindrucksvoll vor Augen geführt, dass du nicht am Ende des Tages ein fertiges Ergebnis erwarten darfst; dass Dinge Weile brauchen. Liebe liebt Ausdauer. Geduld. Und: Liebe ist niemals perfekt. Es macht nichts, wenn eine Masche falsch ist, weil sie der Magie des Gesamtwerks nichts anhaben kann.“


Hinweis für die Redaktionen:
Der vollständige Bericht erscheint in der neuen Happinez  (ab 31. August im Handel). Diese Meldung ist unter Quellenangabe „Happinez“ zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Happinez
Happinez ist das erste Mindstyle-Magazin für anspruchsvolle Frauen, die materiellen Luxus mit innerer Zufriedenheit kombinieren. Im Juni 2010 begründete die Zeitschrift das Segment auf dem deutschen Markt und markiert damit das neue gesellschaftliche Bewusstsein für wahren Luxus: Zeit, Gelassenheit und innere Stärke. Es eröffnet der anspruchsvollen Leserin durch fundierte, informative Beiträge mit Interviews, Reportagen und Kolumnen von populären Autoren einen verständlichen Zugang zu einem breiten Themenspektrum mit den Schwerpunkten Weisheit, Psychologie und Spiritualität. Happinez besticht durch ein einzigartiges Design, eine beeindruckende, großzügige Fotografie sowie eine opulente Bildsprache. Das Mindstyle-Magazin erscheint achtmal pro Jahr zu einem Copy-Preis von 5,40 € mit einer Auflage von 125.716 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW II/2017).

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr