Exklusiv in Closer – die neue Frau an Pietro Lombardis Seite: „Sie ist keine Frau für eine Nacht, sondern zum Heiraten“

Nach seiner gescheiterten Ehe mit Sarah Lombardi (25) sieht man Pietro Lombardi (25) endlich wieder Strahlen. Exklusiv in Closer (EVT. 9.5.) packt der Superstar aus über die Frau, die beim Videodreh für sein neues Musikvideo zur Single „Phänomenal“ (erscheint am 18. Mai) an seiner Seite ist.

„Wir haben uns erst im Rahmen dieser Dreharbeiten kennengelernt – uns aber gleich prima verstanden“, so Pietro. „Sie ist nicht nur eine bildschöne Frau, sondern auch ein feiner Charakter. Es macht Spaß mit ihr, und sie kann sich gut bewegen.“ Bei der Frau handelt es sich um das Schweizer Model Sandra Kaminska (21). „Wir haben lange nach einem Model gesucht, wurden aber nicht fündig. Als ich Sandras Fotos sah, war ich gleich angetan“, schwärmt Pietro. „Sie ist total natürlich. Ich wollte kein Mädel, das so operiert ist und fake wirkt. Sie war perfekt. Sie ist keine Frau für eine Nacht, sondern zum Heiraten.“ Doch ganz so weit denkt der Sänger dann doch noch nicht. „Wir sind kein Paar oder so. Nur vor der Kamera. Dahinter lernen wir uns kennen. Die Dreharbeiten waren perfekt. Eine tolle Zeit und der Clip wird Hammer.“ Denn zum Verlieben braucht Pietro mehr Zeit. „So was dauert bei mir extrem lange. Das ist auch eine Sache, für die ich mir Zeit nehmen möchte. Aber klar: Ich bin Single, bereit für eine neue Liebe und verstecke mich nicht.“

Auch andersrum hegt Sandra Sympathien für Pietro. „Er hat mich beeindruckt. Pietro hat eine super Stimme und ist ein echter Gentleman. Nach nur einem Tag hatte man das Gefühl, dass man sich schon monatelang kennt.“ Was Sandra nicht kannte, ist Pietros bewegte Vergangenheit. „Von seiner Trennung und dem ganzen Drumherum habe ich in der Schweiz nichts mitbekommen. Das geht mich aber auch nichts an“, sagt sie. 

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 20/2018, EVT 09.05.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Angela Meier-Jakobsen, Telefon: 040/3019-2550. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group

Heinrich Bauer Verlag KG

Unternehmenskommunikation

Natja Rieber

T +49 40 30 19 10 88

natja.rieber@bauermedia.com

www.bauermediagroup.com

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr