„DSDS“-Sensation in InTouch: Steigt Pietro Lombardi (25) als Juror ein?

Hamburg, 11. Januar 2018 – Die ersten Folgen der neuen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ sind gelaufen. Jetzt erfuhr InTouch  (EVT 11.01.), dass ursprünglich Fan-Liebling Pietro Lombardi (25) als Juror im Gespräch war, RTL sich dann aber anders entschied. Eine Fehlentscheidung?

Jury-Boss Dieter Bohlen (63) sorgte bereits für Stimmung, bei seinen Mit-Juroren herrscht aber vielmehr das Schweigen der Memmen. „Diese Jury hat RTL alleine besetzt, da habe ich nicht mitgesprochen“, erklärt der Pop-Titan. Dann würde die Jury eventuell anders aussehen und Pietro Lombardi säße anstelle von Musikproduzent Mousse T. an der Seite von Dieter Bohlen. 

„Dieses Jahr wäre es schon fast so gekommen“, bestätigt der 25-Jährige, doch er nimmt die Entscheidung gegen ihn gelassen: „Dann vielleicht im nächsten Jahr. Ich konzentriere mich jetzt darauf, einen neuen Nummer-eins-Hit zu landen.“


Hinweis an die Redaktionen:
Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von InTouch (Nr. 3/2018, EVT 11.01.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Alexandra Siemen, Telefon: 040/3019-4107.


Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Sarah Lüth
T +49 40 30 19 10 34
sarah.lueth@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr