Daniela Katzenberger (30) in InTouch: „Ich vermisse Deutschland“

Hamburg, 21. Dezember 2016 – Daniela Katzenberger (30) fühlt sich auf Mallorca nicht wohl und will die Insel verlassen – sehr zum Ärger ihres Ehemannes wie InTouch (EVT 22.12.) erfuhr.
Reality-Star Daniela Katzenberger hat die Nase voll von Mallorca und will nach gerade mal einem Jahr zurück nach Deutschland. „Mallorca ist wunderschön, aber ich habe meine Familie vermisst“, erklärt sie gegenüber InTouch. „Mir hat vieles gefehlt. Deutsches Essen, die deutsche Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit. Und ich hatte – sind wir mal ehrlich – die Arschkarte von uns beiden. Denn ich arbeite ja nur in Deutschland und musste immer hin- und herreisen.“ Tatsächlich pendelte Daniela fast jede Woche für Promo-Termine, TV-Auftritte und Dreharbeiten für ihre Reality-Show meistens nach Köln. Und genau dorthin würde die Kult-Blondine nun auch gern mit ihrer Familie ziehen. „Wir haben hier viel mehr Möglichkeiten. Wir sind schnell in den Fernsehstudios, hier gibt es internationale Schulen für unsere Tochter“, so Daniela, die nun ordentlich Druck macht. „Wir wohnen nur noch ein paar Wochen auf Mallorca und sind fleißig auf der Suche nach einem neuen Zuhause“, erklärt sie. 

Ihr Gatte Lucas Cordalis scheint es mit dem Umzug nicht ganz so eilig zu haben. Er hat sich in Spanien pudelwohl gefühlt. „Ich habe mich natürlich an den Lifestyle auf Mallorca gewöhnt, das schöne Wetter. Und was ich vor allem schön finde: Man lebt dort in einer anderen Welt und ist dort anonym.“ 

Doch genau das ging Daniela ebenfalls auf die Nerven. „Klar habe ich auf Mallorca meine Ruhe. Und es war schön, dass mich mal keiner erkannt hat. Aber irgendwie hat mir sogar das gefehlt. Da habe ich gemerkt, dass ich Deutschland vermisse.“

Nicht das erste Mal, dass Daniela ihre Koffer packt. Schon in Lucas’ Familienvilla im Schwarzwald hatte sie sich nicht wohl gefühlt. Und auch in Danielas Heimat, der Pfalz, konnte sich das Paar auf keine gemeinsame Bleibe einigen. 

Ob es in Köln ein Happy End gibt? Im Moment scheint das Thema auch in Zukunft für jede Menge Zündstoff zu sorgen. Zusätzlich zu den Themen Geld, Töchterchen Sophias sexy Nanny Laura Kinne und die Erziehung der Kleinen. Bleibt zu hoffen, dass der böse Zoff das langersehnte Familien-Weihnachtsfest live im TV nicht überschattet: „Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Weihnachtsfieber“, 24.12., 20.15 Uhr, RTL II.

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von InTouch (Nr. 52/2016, EVT 22.12.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Sarah Lüth
T +49 40 30 19 10 27
sarah.lueth@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
twitter.com/bauermediagroup

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Twitter

Fotos/Videos

Schauen sie sich um in unserem Foto- und Videoarchiv

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr